Kurzgeschichten

Endlich Urlaub für den Auftragskiller Karl. Mit seiner englischen Bulldogge Elvis mietet er sich in einem Hotel im schönen Port de Soller auf Mallorca ein. Doch dann reist ein neuer Gast an und plötzlich ist alles anders als zuvor.

 

Püppi ist weg

in: Mallorca mörderisch genießen, hg.v. Ursula Schmid-Speer und Brigitte Lambert, Mannheim: Wellhöfer Verlag 2016.

ISBN 978-3-954281-88-6, 240 S., Broschur, 12,95 €.

Ein todsicherer Job und das auf noch auf Mallorca. Was kann es besseres für den frisch aus dem Gefängnis entlassenen Marcel geben? Wenn da nur nicht diese Bedingungen wären, an die der Job geknüpft ist.

 

Willkommen in der Finca Abuela Hierbas

in: Mallorca mörderisch genießen, hg.v. Ursula Schmid-Speer und Brigitte Lambert, Mannheim: Wellhöfer Verlag 2016.

ISBN 978-3-954281-88-6, 240 S., Broschur, 12,95 €.

Karl liebt seinen Job als Auftragskiller, schließlich entstammt er einer langen Mörderdynastie mit Tradition. Umso unfassbarer, dass ausgerechnet er diesen seltsamen Auftrag mit Elvis bekommt.

 

Elvis muss sterben

in: Mordlichterglanz. 24 Weihnachtskrimis zwischen Watt und Weser, hg.v. Heidrun Immendorf, Ingelheim: Leinpfad Verlag 2015.

ISBN 978-3-945782-08-8, 302 S., Broschur, 11,00 €   

Zwei Freundinnen beobachten am Timmendorfer Strand, wie der Azubi das Juweliergeschäft verlässt, ohne die Alarmanlage einzuschalten. Eine Einladung für jeden Verbrecher, oder?

 

Juwelendiebe

in: Mehrmorde in der Lübecker Bucht, hg.v. Petra Tessendorf, Scharbeutz: Windspiel Verlag 2015.

ISBN 978-3944399409, 202 S., Broschur, 10,90 €

 

Es ist die Hoffnung, die Gerda ihr trübsinniges Leben ertragen lässt. Doch dann kehrt Arno tatsächlich zurück zu ihr. Und sie muss erkennen, wie trügerisch die Hoffnung sein kann. 

 

Hoffnung

in: Tödlicher Glühwein. 21 Weihnachtskrimis aus der Pfalz, hg.v. Gina Greifenstein und Angelika Schulz-Parthu, Ingelheim: Leinpfad Verlag 2014.

ISBN 978-3-942291-80-4, 244 S., Broschur, 9,90 €

 

Gibt es den perfekten Mord? Vielleicht - doch was passiert, wenn man nach Jahren an den Ort seines Verbrechens zurück kehrt? Lässt sich der perfekte Mord wiederholen?

 

 

Der perfekte Mord

in: Tödliche Türchen. 24 Weihnachtskrimis aus Hessen, hg.v. Fenna Williams, Ingelheim: Leinpfad Verlag 2014.

ISBN 978-3942291811, 252 S., Broschur, 9,90 €

 

Zehn Jahre hat Marie ihren Freund Ben nicht gesehen. Zehn Jahre, in denen er für den Mord an ihrem Vater im Gefängnis saß. Zehn Jahre, in denen der Hass sich steigerte. Und nun ist er draußen und sie wartet auf ihn. 

 

Im Mäuseturm

in: Tödlicher Glühwein, hg.v. Angelika Schulz-Parthu und Claudia Platz, Ingelheim: Leinpfad Verlag 2013.

ISBN 978-3942291675

 

 

Es lief einfach zu gut für den Heiratsschwindler im beschaulichen Waldkirch. Gesicherte Einkünfte von einer betuchten Wirtin, daneben eine Liebelei mit deren erwachsenen Tochter. Er hätte wissen müssen, dass das auf Dauer nicht gut gehen kann. Dass es irgendwann mit einer Leiche enden würde.

 

 

Idyllisches Waldkirch

in: Breisgauner, Mannheim: Wellhöfer Verlag 2013.

ISBN 978-3954281398

 

 

Zu Weihnachten in eine Bank einbrechen? Nichts leichter als das, denkt sich Klaus. Nur leider gestaltet sich der Coup schwieriger als erwartet, denn seine Tante Anne hat auch noch ein Wörtchen mitzureden.

 

Der Herr kümmert sich um seine Schafe

in: Kriminelle Weihnachten in der Lübecker Bucht und der Hansestadt Lübeck, hg. v. Angelika Waitschies, Scharbeutz: Windspiel Verlag, 2013.

ISBN 978-3-944399-01-0

 

 

Als Vertriebene kommt sie nach dem Zweiten Weltkrieg nach Sylt. Sie heiratet, bekommt Kinder, wird alt - tief verbunden mit der wechselvollen Geschichte der Insel. 

 

 

Füße im Meer

in: Strandkorbgeschichten Sylt, hg.v. Sina Beerwald, Scharbeutz: Windspiel Verlag, 2013.

ISBN 978-3-944399-00-3


Die Geschichte wurde mit dem zweiten Preis beim Sylter Kurzgeschichtenwettbewerb ausgezeichnet.

 

 

 

 

Als Krimiautor lernt man vieles - unter anderem, wie man ohne Spuren die eigene Frau umbringt könnte. Doch das wahre Leben ist kein Roman und der Mord an der eigenen Frau schwerer als gedacht. 

 

Koinzidenz, oder: Das Zusammentreffen zweier Ereignisse

in: Schreibaffären, hg.v. Ursula Schmid-Spreer und Kerstin Lange, Nürnberg: art & words Verlag, 2013.

ISBN 978-3943140279

 


Manchmal dauert es fast ein ganzes Leben, bis man erkennt, dass man handeln muss. Auch wenn es den Tod bedeutet.


 

Ein Leben

in: Rieslingleichen, hg.v. Sibylle Zimmermann, Mannheim: Wellhöfer Verlag, Mannheim 2011.

ISBN 978-393-954079-3